Dienstag, 6. November 2012

Berlin Modern Quilt Guild

Beim letzten Treffen der BMQG wurde ich gefragt ob ich im November etwas über Frame Purses erzählen kann. Da ich schon ganze zwei erfolgreich genäht habe fühle ich mich selbstverständlich als Experte und habe spontan zugesagt. Deutsche Mediziner zitieren immer (lachend und auch ein wenig neidisch) das amerikanische Ausbildungsmotto "See one, do one, teach one". Ich weiß nicht ob die das in amerikanischen Kliniken wirklich so machen, aber danach bin ich quasi überqualifiziert.

At our last meeting of the BMQG I was asked to tell something about frame purses in November. As I have already done two I must be some kind of expert... German doctors always quote the american medical teaching system as "see one, do one, teach one". If f this is true I'm probably over-qualified...


Sicherheitshalber habe ich mir aber vorgenommen diese Woche noch ein paar in verschiedenen Größen zu machen. Gestern fing ich mit einer größeren halbrunden Tasche an, da ich bis jetzt noch keinen Schnitt für Rundungen gemacht habe. Ich habe eine Mischung aus verschiedenen Anleitungen benutzt.

To be safe, I've done another purse yesterday, this time with round frames. I've used a mixture of several tutorials to make my own pattern.



Das Üben war auch notwendig, ich habe die Außen- und Innentasche erstmal falsch herum zusammengenäht. Man sollte doch nicht gleichzeitig nähen und Hörbuch hören...
Aber zum Schluß finde ich es gut, ich muß nur noch den Kleber abkratzen.

 And it is good that I decided to practice some more, because I accidentally sewed the inside and outside wrong together. You better not sew and listen to an audiobook at the same time. But in the end I like the purse, I've just got to remove the glue from the frame today.


Kommentare:

  1. Schön! Ich freue mich ja schon auf Sonntag! Nach den Fotos zu urteilen, bist Du auch gut erholt :)

    AntwortenLöschen
  2. bin auch schon voll gespannt ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keine Zweifel, dass wir das mit deiner Expertise hinkriegen - du bist uns allen um drei Täschchen voraus.

    bis sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. Warum habe ich den Post nicht früher gesehen? Böses Blogger ;-)
    Ich freue mich auf nachher und hoffe, dass ich auch mit so einem süßen runden Täschchen nach Hause gehen kann!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Anleitung beim Treffen, ich freue mich sehr über mein Etui. So vielen Näherinnen/Kleberinnen zu helfen ist ja ziemlich anstrengend. Es ist toll, dass fast alle etwas fertig bekommen haben und deine Herangehensweise (freier Schnitt, einfach probieren) kam mir sehr entgegen. So haben wir nun wirklich etwas, auf das wir in Zukunft aufbauen können. Ich brauche nur noch mehr Bügel, dann geht es bei mir weiter.
    Vielen Dank noch einmal und gute Erholung!
    Susanne (die mit dem gelben Retro-Brillenetui)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christaine,

    vielen Dank für das Täschchen-Projekt,
    ohne Dich hätte ich mich nie da rangetraut.
    Jetzt kann der Löwe da drauf brüllen,
    mal sehen was er zu futtern bekommen wird ; )

    VG
    Hala

    AntwortenLöschen
  7. Glad you are still making purses and that you are an expert now! Go and teach all Berliners to make frame purses!

    AntwortenLöschen